68526

Ipod Video im Anmarsch?

05.10.2005 | 18:14 Uhr |

Im Internet wird derzeit darüber spekuliert, ob Apple bereits demnächst ein neues Ipod-Gerät vorstellen könnte.

Schenkt man der Gerüchte-Küche im Internet glauben, dann folgt nach dem Ipod Nano demnächst mit dem Ipod Video ein weiterer Vertreter der Ipod-Familie.

Derzeit kursiert im Internet das Gerücht, dass schon demnächst ein Ipod Video auf den Markt kommen könnte. Die Website Appleinsider.com will aus verlässlicher Quelle erfahren haben, dass das Gerät noch in diesem Jahr in den Handel kommt. Angeblich soll sich Ipod Video sogar bereits in der Produktion befinden.

Für den 11. Oktober lädt Apple zu einer Finanzpressekonferenz ein. Einen Tag später folgen Events in San Jose und London. Der Titel dieser Events lautet "One More Thing". Apple könnte bei dieser Gelegenheit den Ipod Video vorstellen.

Wie Appleinsider weiter berichtet, soll Ipod Video Ähnlichkeiten zum 60 Gigabyte fassenden Ipod Photo besitzen und etwas dünner sein. Das Steuerkreuz soll etwas kleiner ausfallen, damit mehr Platz für ein größeres und höher auflösenderes Display zur Verfügung steht.

Das Gerücht wird noch zusätzlich angeheizt: Apple bietet über den Download-Service von Itunes seit kurzem keine neuen Videos mehr an. Hinter den Kulissen, so die Gerüchte-Küche, bereite Apple ein "Major Update" für den Download-Service von Itunes vor. Dann will das Unternehmen noch mehr Videos anbieten, die für das Abspielen auf Ipod Video-Playern geeignet sind.

0 Kommentare zu diesem Artikel
68526