117266

Ipod Shuffle (1GB) von Apple wird knapp

20.12.2005 | 11:22 Uhr |

Wieder einmal sind die Ipods von Apple anscheinend der Renner zur Weihnachtszeit. Im Online-Shop des Unternehmens ist die 1-GB-Version des Ipod Shuffle bereits komplett vergriffen und beim Ipod Nano mit 4 GB muss bis nächstes Jahr gewartet werden.

In den Apple-Onlineshops in den USA, England und Deutschland sind derzeit keine 1-GB-Versionen des Ipod Shuffle mehr verfügbar. Interessierte Anwender werden auf kommendes Jahr vertröstet. Und auch der Ipod Nano mit 4 GB Kapazität wird wohl unter dem einen oder anderen Weihnachtsbaum liegen, denn auch dieses Gerät wird mittlerweile knapp, Anwender müssen derzeit mit zwei Wochen Wartezeit rechnen. Davon nicht betroffen sind die kleineren Versionen der jeweiligen Player mit 512 MB respektive 2 GB Speicher.

Aber auch in anderen Online-Shops sind vor allem die 1-GB-Shuffles mittlerweile Mangelware. Auf die Schnelle konnte nur einige wenige Anbieter gefunden werden, die das Gerät überhaupt noch ab Lager verfügbar haben.

In den USA soll der Ipod Shuffle mit 1 GB erst wieder ab Mitte Januar über die Apple-Onlineshops erhältlich sein. Dieser Zeitpunkt deckt sich auffallend mit der jährlichen Macworld Conference & Expo in San Francisco. Auf dieser Veranstaltung wurde der Ipod Shuffle im letzten Jahr vorgestellt. Nun werden bereits Spekulationen laut, nach denen Apple im kommenden Jahr den Ipod Shuffle in einer überarbeiteten Version vorstellen wird.

Tipp : Im Rahmen unserer PC-WELT-Weihnachtsauktion versteigern wir fünf Ipod Nanos mit 4 GB Speicher . Das Besondere: Jedes Gerät kommt mit einer eingravierten Signatur, beispielsweise von Christoph Metzelder oder von Roger Hodgson von Suptertramp. Der Erlös unserer Aktion kommt dem Verein Herzenswünsche zugute, der schwer kranken Kindern und Jugendliche Wünsche erfüllt. Weitere Informationen und Versteigerungen anderer Artikel finden Sie hier .

0 Kommentare zu diesem Artikel
117266