191464

Iomega Jaz in neuem Design

29.09.2000 | 15:38 Uhr |

Iomega hat die neue externe Version seines Jaz-Laufwerks vorgestellt. Das Jaz-Laufwerk mit einer Kapazität von 2 Gigabyte wurde hierbei nicht nur äußerlich den aktuellen Produktreihen Iomega ZipCD und Iomega Zip250 angepasst, das Gerät verfügt nun auch über eine Firewire-Unterstützung.

Iomega hat sein externes Jaz-Laufwerk aufgewertet. Das im Dezember 1998 in der 2 Gigabyte-Fassung eingeführte Jaz-Laufwerk wurde hierbei im Design an die aktuellen Geräte Iomega ZipCD und Iomega Zip250 angepasst.

Im Gegensatz zum alten Design lassen sich die neuen etwas peppiger wirkenden Jaz-Laufwerke auch stapeln, was für mehr Platz auf dem Schreibtisch sorgt.

Neben den bisher bereits verfügbaren Anschlussvarianten SCSI und USB, gesellt sich im vierten Quartal noch die Firewire-Unterstützung hinzu. Der USB-Adapter für knapp 149 Mark ist bereits seit April diesen Jahres erhältlich, der Firewire-Adapter soll rund 270 Mark kosten.

Der empfohlene Verkaufspreis für das Laufwerk liegt bei rund 800 Mark, die 2-Gigabyte-Medien kosten rund 200 Mark. (PC-WELT, 29.09.2000, sw)

Iomega Jaz 2GB-Drive (engl.)

PC-WELT Report: Trend - Neue Speichermedien

Iomega setzt bei MP3 auf Hip (PC-WELT Online, 23.09.2000)

Internes Notebook-Zip-Laufwerk (PC-WELT Online, 03.07.2000)

Iomega ZipCD 8x4x32 (PC-WELT Online, 11.06.2000)

0 Kommentare zu diesem Artikel
191464