130450

Intrexx Version 1.2

18.08.2000 | 16:28 Uhr |

Mit Intrexx können kleine und mittlere Unternehmen eigene Informationsnetze erstellen. Die Software gibt es jetzt in der Version 1.2, mit der sich auch Web-Auftritte realisieren lassen. Das bedeutet, dass dann auch Außenstehende, beispielsweise Kunden und Geschäftspartner, auf bestimmte Seiten im Intranet zugreifen dürfen.

Mit Intrexx (früher Intrazone) können kleine und mittlere Unternehmen eigene Informationsnetze erstellen. Die Software gibt es jetzt in der Version 1.2, mit der sich auch Web-Auftritte realisieren lassen. Das bedeutet, dass dann auch Außenstehende, beispielsweise Kunden und Geschäftspartner, auf bestimmte Seiten im Intranet zugreifen dürfen. Für die Gestaltung eines Web-Auftritts bietet die Software individuell anpassbare Vorlagen und einen Layout-Designer an. Die Einsteigerversion Intrexx Startup kostet als komplette Serversuite inklusive fünf Client-Lizenzen (Current User) 498 Mark. Der Server muss unter Windows NT 4 oder 2000 laufen (Softline, Tel. 0781/9293900). (PC-WELT, 18.08.2000, bg)

http://www.softline.de

0 Kommentare zu diesem Artikel
130450