131434

Internet erobert Weltraum

19.07.2001 | 11:06 Uhr |

Vielleicht können Sie bald mit der Besatzung des Space Shuttles Mails austauschen. Jedenfalls wenn es nach der US-Raumfahrtbehörde geht. Die NASA startet nämlich in diesem Jahr mit den Arbeiten an ihrem InterPlaNetary (IPN) Internet.

Vielleicht können Sie bald mit der Besatzung des Space Shuttles Mails austauschen. Jedenfalls wenn es nach der US-Raumfahrtbehörde geht. Die NASA beginnt noch in diesem Jahr mit den Arbeiten an ihrem InterPlaNetary (IPN) Internet.

Bergwerke auf Astereoiden, Weltraum-Hotels mit Blick auf die Erde, industrielle Produktion im schwerkraftfreien Raum - so stellen sich Experten der US-Regierung und der Industrie die Zukunft der Nutzung des Weltraums vor.

Dafür sind umfangreiche und leistungsfähige Kommunikationswege erforderlich, so wie es das Internet heute schon für die irdische Kommunikation darstellt. Im Laufe der nächsten Jahrzehnte will die NASA ihr Internet im All entwickeln, damit Raumschiffe, Raumstationen und die Erde miteinander Daten austauschen können.

Vinton Cerf, einer der Entwickler des TCP/IP-Protokolls, kann sich durchaus vorstellen, dass die Entwicklung des interplanetaren Internets genauso verläuft wie zuvor die des irdischen Webs: "Das IPN wird voraussichtlich als Netzwerk für wissenschaftliche Untersuchungen beginnen und sich allmählich der ökonomischen Nutzung öffnen". Cerf kam die Idee für das IPN schon im Jahr 1997. Nun arbeitet er zusammen mit Ingenieuren der NASA an dessen Verwirklichung.

Das TCP/IP-Protokoll dürfte im All allerdings nicht mehr dabei sein. Cerf scheint es für die langen Übertragungszeiten im Weltall nicht geeignet. Eine Nachricht vom Mars zur Erde kann rund 40 Minuten benötigen - dies sei für TCP/IP zu viel.

Das IPN wird sich vermutlich aus verschiedenen selbstständigen kleineren Internets mit eigenen Protokollen zusammensetzen, die über Gateways miteinander verbunden sind. Ein intergalaktischerBackbonemit einem neu geschaffenen Internet-Protokoll würde den Kontakt zwischen den Gateways herstellen.

Helfen Sie NASA-Wissenschaftlern (PC-WELT Online, 09.04.2001)

NASA entwickelt absturzsicheren PC (PC-WELT Online, 12.12.2000)

NASA-Hacker gesteht (PC-WELT Online, 03.12.2000)

0 Kommentare zu diesem Artikel
131434