27064

Internet-Zugang über T-Online sehr beliebt

01.08.2001 | 13:31 Uhr |

Die PC-WELT-Umfrage "Wie heißt Ihr Internet-Anbieter" hat einen klaren Sieger. Knapp die Hälfte aller Teilnehmer wählt sich über T-Online ins Internet ein. Erst mit großen Abstand folgt Freenet/Mobilcom auf dem zweiten Platz.

Die PC-WELT-Umfrage "Wie heißt Ihr Internet-Anbieter" hat einen klaren Sieger. Knapp die Hälfte aller Teilnehmer wählt sich über T-Online ins Internet ein. Erst mit großen Abstand folgt Freenet/Mobilcom auf dem zweiten Platz

Insgesamt gaben 45,1 Prozent der 2403 Teilnehmer an, über T-Online ins Internet zu gelangen. Mobilcom / Freenet belegte mit 13,8 Prozent den zweiten Platz.

Mit Arcor gehen knapp acht Prozent der Teilnehmer Online, während mit AOL lediglich 7,7 Prozent "drin" sind.

Auf den Plätzen fünf und sechs folgen 1 & 1 Internet (Fünf Prozent) und Planet Interkom (4,4 Prozent). Mit Compuserve surfen 3,9 Prozent aller Umfrageteilnehmer und mit MSN 1,6 Prozent.

Knapp zehn Prozent nutzen keinen der in der Umfrage zur Auswahl stehenden Internet-Provider. Diese Leser konnten per Mail ihren Provider nennen. Unter den Angaben fanden sich oft regionale Anbieter, wie beispielsweise Netcologne und Berlinkomm. Andere Leser wiederum nutzen mehrere Internet-Anbieter, um zu verschiedenen Tageszeiten günstig zu surfen.

Insgesamt 24 Leser gaben dagegen an, nicht zu wissen, mit welchem Provider sie ins Internet gelangen.

Diese Woche möchten wir von Ihnen wissen: "Welche Kriterien sind Ihnen bei der Beurteilung eines LC-Displays besonders wichtig?"

Zur Umfrage: "Welche Kriterien sind Ihnen bei der Beurteilung eines LC-Displays besonders wichtig?"

0 Kommentare zu diesem Artikel
27064