8844

Internet World: Positive Bilanz

Die Internet World 2000 in Berlin ist mit einer positiven Bilanz zu Ende gegangen. 45.000 Fachbesucher wurden auf der dreitägigen Messe gezählt - etwa doppelt so viele wie noch vor einem Jahr. Die Zahl der Aussteller wuchs von 300 auf über 550. Damit ist die Internet World die größte Messe der "New Economy" außerhalb der USA.

Die Internet World 2000 in Berlin ist mit einer positiven Bilanz zu Ende gegangen. 45.000 Fachbesucher wurden auf der dreitägigen Messe gezählt - das ist etwa doppelt so viel wie noch vor einem Jahr. Die Zahl der Aussteller wuchs von 300 auf über 550. Damit ist die Internet World die größte Messe der "New Economy" außerhalb der USA. Mehr als 1500 Teilnehmer besuchten den messebegleitenden Kongress.

Einer Befragung zufolge war jeder vierte Besucher Geschäftsführer, mehr als 55 Prozent gaben an, in ihrem Unternehmen allein verantwortlich über Investitionen zu entscheiden. Die Aussteller kamen vor allem aus dem Bereich Business-to-Business und aus der Mobilkommunikation. Stark vertreten waren etwa Anbieter von SMS-Diensten sowie WAP-Dienstleister und Verlage, die ihre Inhalte mobilen Endkunden zur Verfügung stellen wollen. Es zeichnet sich nach Ansicht von Beobachtern deutlich ab, dass Internet und Mobilkommunikation immer stärker zusammen wachsen.

Die nächste Internet World Berlin findet vom 15. bis zum 17. Mai nächsten Jahres statt.(PC-WELT, 26.05.2000, sp)

StayInSync Bestes Tool (PC-WELT Online, 24.5.2000)

Messe-Highlights im Netz (PC-WELT Online, 22.5.2000)

0 Kommentare zu diesem Artikel
8844