2109305

Internet-Totalausfall: Unitymedia nennt den Grund

20.08.2015 | 13:33 Uhr |

Kunden von Unitymedia waren am Donnerstagmorgen von einem Internet-Totalausfall betroffen. Die Gründe.

Die Kunden des Kabelnetzbetreibers Unitymedia waren am Donnerstagmorgen von einem Totalausfall aller internetbasierten Dienste betroffen. Also Internet, Telefonie und Video On Demand. Und dies im gesamten Verbreitungsgebiet des Anbieters in Nordrhein-Westfalen, Hessen und Baden-Württemberg. Die Großstörung im Unitymedia-Netz trat zwischen 5:30 Uhr und 8:30 Uhr auf. Nach 8:30 Uhr habe sich die Lage dann wieder normalisiert.

Am Donnerstagmittag äußerte sich Unitymedia nun auch zu den Gründen für den Totalausfall. Demnach habe ein interner Systemfehler zu der Störung geführt.

Sollten Unitymedia-Kunden weiterhin Probleme mit der Nutzung der Internet-Dienste haben, dann wird empfohlen, den Router oder das Kabelmodem vom Stromnetz zu trennen und erst nach einer kurzen Pause wieder anzuschalten.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2109305