250577

Skype optimiert Sprachqualität in Version 3.8 Final

30.04.2008 | 11:35 Uhr |

Verbesserte Audio-Qualität und standardmäßig versteckte Profil-Bilder - das sind nur zwei der Neuerungen in der aktuellen Skype-Version 3.8.

Skype hat sein gleichnamiges VoIP- und Chat-Tool in Version 3.8 Final herausgebracht. Die aktuelle Ausgabe verfügt über eine verbesserte Audio-Qualität, indem die Entwickler die Hintergrundgeräusche sowie die Verzögerungen während des Gesprächs reduziert haben. Auch die Aussetzer sollen weniger geworden sein.

Wechselt der Nutzer das Headset, sein Mikrofon oder die Kopfhörer, muss er laut Herstellerangaben die Sound-Einstellungen nicht mehr nachjustieren. In der aktuellen Ausgabe ist das Benutzer-Profil-Bild standardmäßig bei eingehenden Authorisierungs-Anfragen versteckt. Der Grund: Einige Anwender haben anstößige Bilder verwendet.

Zudem haben die Programmierer eine Zahl an Bugs in der Video-Funktion gefixt. Skype selbst empfiehlt, die aktuelle Version zu installieren.

Download: Skype

0 Kommentare zu diesem Artikel
250577