62454

Internet-TV-Box der Telekom

Die Deutsche Telekom und Texas Instruments wollen eine "Heimunterhaltungs-Box" auf den Markt bringen. Sie soll alle technischen Vorteile eines PCs bieten, sich aber so einfach handhaben lassen wie ein Fernsehgerät.

Die Deutsche Telekom und Texas Instruments wollen eine "Heimunterhaltungs-Box" auf den Markt bringen. Sie soll alle technischen Vorteile eines PCs bieten, sich aber so einfach handhaben lassen wie ein Fernsehgerät.

Die Box soll einen Breitband-Internetanschluss, einen Pay-TV-Zugang sowie Videos aus dem Internet und anderen interaktiven Anwendungen verbinden. Als Beispiel für interaktive TV-Anwendungen nannten Firmenvertreter Sendungen, bei denen Zuschauer Schauspieler anklicken können - etwa um Informationen über diese abzurufen. Auch die Schuhe des Hauptdarstellers ließen sich anklicken und sofort über das Internet bestellen.

Die Heimunterhaltungs-Box soll in der zweiten Hälfte des kommenden Jahres auf den Markt kommen. (PC-WELT, 08.05.2000, dpa/ sp)

0 Kommentare zu diesem Artikel
62454