137444

Internet-Störchin legt Osterei

14.04.2001 | 12:53 Uhr |

Eineinhalb Wochen nach der Paarung der "Internetstörche" in Brandenburg ist kurz vor Ostern das erste Ei im Nest gefunden worden. "Wir erwarten nun im Abstand von zwei Tagen die nächsten Eier im Horst", sagte Winfried Böhmer vom Naturschutzbund Deutschland am Donnerstag.

Eineinhalb Wochen nach der Paarung der "Internetstörche" in Brandenburg ist kurz vor Ostern das erste Ei im Nest gefunden worden. "Wir erwarten nun im Abstand von zwei Tagen die nächsten Eier im Horst", sagte Winfried Böhmer vom Naturschutzbund Deutschland am Donnerstag.

Das Storchenpaar in Vetschau sind seit der vergangenen Woche wieder im Blickpunkt einer Web-Kamera auf "Storchennest.de", die alle paar Sekunden ein Bild ins Internet sendet.

In den ersten drei Tagen hätten 22.800 Neugierige das Nest von Familie Adebar angeklickt, sagte Böhmer. (PC-WELT, 14.04.2001, dpa/ pk)

www.storchennest.de

Kampf der Sportportale (PC-WELT Online, 11.04.2001)

Hinrichtung live im Internet? (PC-WELT Online, 07.04.2001)

0 Kommentare zu diesem Artikel
137444