691762

Internet-Shopping: 40 Prozent Frauen

40 Prozent der deutschen Internet-Shopper sind Frauen. Das h

40 Prozent der deutschen Internet-Shopper sind Frauen. Das hat eine Umfrage von Fittkau & Maas im Auftrag des Internet-Magazins FirstSurf ergeben. Während sich Männer am liebsten mit Telekommunikations- und EDV-Produkten eindecken, stöbern die weiblichen Surfer vor allem nach Kleidung. Etwa zwei Drittel interessieren sich für Modeartikel - bei den Männern sind es nur 28,4 Prozent.

Insgesamt ist die Neigung zum Online-Kauf gestiegen: Im vergangenen Jahr hatte jeder Zweite vor, im Folgehalbjahr etwas online zu bestellen. Mittlerweile planen zwei Drittel einen Online-Kauf. Am stärksten ist das Online-Interesse an Büchern gestiegen: von 23,8 auf 43,3 Prozent.

Die Studie "Internetshopping Report 2000" kann auf der Website von FirstSurf für 1200 Mark bestellt werden (PC-WELT, 14.12.99, sp).

0 Kommentare zu diesem Artikel
691762