229362

IPv6 besteht den Hochleistungs-Testlauf

02.04.2008 | 12:55 Uhr |

Die Forscher der Universität Potsdam proben den Ernstfall: Klappt der Umstieg auf das zukünftige Internet-Protokoll IPv6 auch im Rechenzentrum ohne Zwischenfälle?

Das aktuelle Internetprotokoll IPv4, auf dessen Grundlage alle Computer im Internet miteinander kommunizieren, wird früher oder später ausgedient haben. Durch den rasanten Anstieg an Domains werden nämlich schon bald die Webadressen knapp. Jeder Rechner besitzt im Internet eine eindeutige Adresse, die IP-Adresse. Bisher sind IP-Adressen 32-Bit lang, der IP-Adressraum ist somit begrenzt. Fachleute warnen seit geraumer Zeit vor der drohenden IP-Adressknappheit. Die noch freien IP-Adressräume seien in drei bis vier Jahren vergeben, im Falle von Hamsterkäufen sogar schon früher.

Abhilfe soll das Mitte der 90er Jahre entwickelte Protokoll IPv6 schaffen, das 128-Bit Adressen benutzt, teilt die Uni Potsdam mit. Damit würden laut dem renommierten Betriebssystemprofessor Andrew S. Tanenbaum jedem Quadratmeter der Erdoberfläche, einschließlich der Meere, 7 x 1023 IP-Adressen zur Verfügung stehen.

Die Umstellung des Internets von IPv4 auf IPv6 sei allerdings ein Kraftakt der besonderen Art. Zum einen müssen die großen Anbieter diesen Wechsel für ihre Netzinfrastruktur vollziehen. Zum anderen müssen auch alle Internetanwendungen IPv6-lauffähig gemacht werden.

Das Institut für Informatik der Uni Potsdam hat nun die am häufigsten benutzte Kommunikationsbibliothek Message Passing Interface (MPI) auf IPv6 übertragen. Sie ermöglicht den Nachrichtenaustausch bei parallelen Berechnungen auf verteilten Computersystemen. Dabei arbeiteten die Potsdamer Informatiker mit Experten der Friedrich-Schiller-Universität Jena zusammen. Die Ergebnisse zeigten, so die Uni Potsdam, wie der Umstieg auf IPv6 problemlos und ohne Verluste auch für den Bereich des Hochleistungsrechnens möglich werde. (dsc)

tecCHANNEL Shop und Preisvergleich

Links zum Thema Internet

Angebot

Bookshop

Bücher zum Thema

eBooks (50 % Preisvorteil)

eBooks zum Thema

Software-Shop

Internet

0 Kommentare zu diesem Artikel
229362