11.01.2012, 19:31

Michael Söldner

Internet

Neue Top Level Domains ab morgen verfügbar

©icann.org

Ab morgen werden von der Internet-Verwaltung ICANN neue Top Level Domains wie .firma oder .stadt angeboten.
Bislang waren die Adress-Endungen im Internet auf wenige Vorgaben beschränkt. Morgen können sich Website-Betreiber jedoch erstmals für Top Level Domains bewerben, die Städte, Regionen oder Unternehmen umfassen. Zur Verfügung stehen beispielsweise Endungen wie .firma oder .stadt.

Der Einsendeschluss für Bewerbungen bei der Internet Corporation for Assigned Names and Numbers (kurz: ICANN) liegt auf dem 12. April 2012. Die Anträge sollen daraufhin bis November geprüft werden. Die eigentliche Freischaltung soll hingegen bis Anfang 2013 abgeschlossen sein, erst dann stehen die neuen Endungen für Website-Betreiber zur Verfügung. Eine Reservierung zu Spekulationszwecken will die Internet-Verwaltung mit speziellen Maßnahmen verhindern.
Eine Beantragung von Privatpersonen ist jedoch nicht vorgesehen. Dies soll auch durch die enormen Kosten verhindert werden: allein die Bewerbung schlägt mit 120.000 Euro zu Buche, der laufende Betrieb der Endung verschlingt pro Jahr zusätzlich etwa 200.000 Euro. Für Städte hingegen dürften die neuen TLDs sicherlich interessant sein. Derzeit gäbe es bereits Initiativen für die Adressen .berlin, .hamburg oder .köln. Auch Unternehmen dürften sich für Endungen wie .film, .hotel oder .shop sicherlich ebenfalls erwärmen können.
Diskutieren Sie mit anderen Lesern über dieses Thema:
Windows 8: Alle Informationen
Windows 8
Alle Details

Alle Informationen und Updates zum neuen Betriebssystem Windows 8 von Microsoft. mehr

- Anzeige -
PC-WELT Specials
1281173
Content Management by InterRed