18616

Grimme Online Award 2008 gibt Nominierte bekannt

11.05.2008 | 15:51 Uhr |

Auch in diesem Jahr vergibt das Adolf-Grimme-Institut, von dem sonst herausragende, deutsche TV-Produktionen, ausgezeichnet werden, wieder den Grimme Online Award für besondere Webseiten. Heute wurden die insgesamt 17 Nominierten aus vier Kategorien bekannt gegeben.

In den vergangenen Wochen hat das Adolf-Grimme-Institut aus über 1.900 Award-Vorschlägen, gut einem Drittel mehr als im letzten Jahr, die besten Internet-Präsenzen ausgesucht. Die Anwärter konnten von den Website-Betreibern selbst oder von Internet-Nutzern eingereicht werden. Noch bis zum 8. Juni um 24 Uhr können alle Interessierten für ihren Endrunden-Favoriten abstimmen . Unter allen Teilnehmern werden zwei Notebooks von Hersteller Asus verlost. Die Online Award-Jury wird dann auf Grundlage der nominierten Seiten acht mögliche Auszeichnungen in den Kategorien „Information“, „Wissen und Bildung“, „Kultur und Unterhaltung“ sowie „Spezial“ vergeben.

Die Preisträger des Grimme Online Award 2008 werden dann auf der nunmehr achten Verleihungsfeier in der Kölner Vulkanhalle am 11. Juni bekannt gegeben. Im Rahmen des diesjährigen medienforum.nrw wird Katrin Bauerfeind, Moderatorin des Magazins „Ehrensenf“, die Auszeichnungen überreichen.

Folgende Webseiten für den Grimme Online Award 2008 nominiert:

Information:
GEO.de: Raja Ampat
graumarktinfo.de
netzpolitik.org
Störungsmelder

Wissen und Bildung:
einestages
kids-hotline
Kinder-Reiseführer
neuneinhalb
Weltreligionen
zeitzeugengeschichte.de

Kultur und Unterhaltung:
F.A.Z. Reading Room: "Die Wohlgesinnten"
Literaturport
ROOTS&ROUTES TV
undertube.tv

Spezial:
Hobnox.com
Sandra Schadek – ALS
ZDFmediathek

0 Kommentare zu diesem Artikel
18616