129792

Internet Explorer: MS veröffentlicht wichtigen Sammel-Patch

16.05.2002 | 12:59 Uhr |

Microsoft hat eine Art Super-Patch für den Internet Explorer entwickelt. Er enthält alle bislang veröffentlichten Patches für den IE ab Version 5.01 bis 6. Zudem schließt er sechs neu entdeckte Lücken.

Microsoft hat eine Art Super-Patch für den Internet Explorer entwickelt. Er enthält alle bislang veröffentlichten Patches für den IE ab Version 5.01 bis 6. Zudem schließt er sechs neu entdeckte Lücken.

Der Sammel-Patch (Cumulativ-Patch) ist in diversen Sprachversionen vorhanden, unter anderem auch in deutsch. Neben den alten Lücken schließt der Patch auch sechs in jüngerer Vergangenheit entdeckte. Darunter den so genannten Cross-Site-Scripting-Bug, mit dem sich lokal gespeicherte HTML-Dateien missbrauchen lassen, so unsere Schwesterpublikation Tecchannel .

Auch der Verwaltung von Cookies hat sich Microsoft angenommen. Bisher sei es möglich gewesen, durch Scripts fremde Cookies auszulesen. Je nach dort gespeicherter Information können sensible Informationen des Benutzers preisgegeben werden.

0 Kommentare zu diesem Artikel
129792