115028

Internet Explorer 7: Neuer Name für Vista-Version

07.08.2006 | 12:13 Uhr |

Microsoft hat auf das Feedback der Anwender reagiert und entschieden, dass die Vista-Version vom Internet Explorer 7 einen neuen Namen tragen wird.

Im Mai hatte das für den Internet Explorer 7 zuständige Team verkündet, dass der IE 7 in Windows Vista den Zusatz "+" tragen wird ( wir berichteten ). Damit wollte man hervorheben, dass die Vista- im Gegensatz zur XP-Variante über einige zusätzliche Features verfügt.

Die Reaktionen der Community waren durchwachsen und es hagelte jede Menge Kritik. Tony Chor, Group Program Manager, hat im Blog des IE-Teams nun bekannt gegeben, dass man auf die Community hört und sich entschieden hat, den Internet Explorer 7 in Windows Vista umzubenennen. Er wird nun schlicht und einfach "Windows Internet Explorer 7 in Windows Vista" heißen.

"in", weil der Browser schon in Windows Vista enthalten ist. Für Windows XP wird der IE 7 bekanntlich die Vorgängerversion ersetzen. Daher trägt diese Fassung offiziell den Namen "Windows Internet Explorer 7 for Windows XP".

"Wir sind froh, dass wir es vorher mit euch überprüft haben, bevor wir es mit einem unpopulären Namen ausgeliefert haben", schreibt Chor. Die finale Version des IE 7 wird laut Angaben von Chor wie geplant im vierten Quartal 2006 erscheinen.

Internet Explorer 7 Beta 3: Deutsche Version erschienen (PC-WELT Online, 11.07.2006)

0 Kommentare zu diesem Artikel
115028