1245172

Interaktive TV-Dienste per Bluetooth

05.09.2005 | 17:36 Uhr |

Der auf der IFA vorgestellte digitale Satellitenreceiver Samsung DSB-S360G unterstützt die "Blucom Interactive"-Plattform von Astra.

Der Sat-Receiver DSB-S360G ist laut Hersteller Samsung für den erweiterten Zugriff auf freie und verschlüsselte Programmangebote geeignet. Das Premiere-Zugangssystem ist integriert, die Premiere-Zertifizierung wird laut Samsung vorbereitet. Das Gerät bietet eine automatische und manuelle Schnell-Kanalsuche für bis zu 4000 Fernseh- und Radiokanäle, einen elektronischen Programmführer, Videotext und Favoritenlisten für häufig gewählte TV- und Radio-Programme.

Die Astra "Bluecom Interactive"-Technik bietet Anwendern die Möglichkeit, per Bluetooth-Handy auf zusätzliche TV-Dienste zuzugreifen. Der DSB-S360G empfängt ergänzende Informationen und Dialogangebote des Programmanbieters und schickt diese Zusatzdaten via Bluetooth auf ein in der Nähe befindliches Mobiltelefon. Auf dem Handydisplay erscheinen dann etwa ausführliche Programm-Informationen, ergänzende Texte mit Standbildern, Pay-per-View-Angebote mit Bestellmöglichkeit, Teleabstimmungen oder Online-Bestellungen. Das Handy wiederum wandelt auf Wunsch seines Besitzers die Aktivitäten in SMS-Botschaften um, die direkt zum Sender zurückgehen und dort weiterverarbeitet werden.

Der silberfarbene Samsung DSB-S360G misst 27 x 20 x 4,5 Zentimeter und wiegt 1,7 Kilogramm. Er ist mit zwei Scart-Anschlüssen und einem digitalen Audio-Ausgang ausgestattet. Zu Preis und Verfügbarkeit machte der Hersteller noch keine Angaben.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1245172