1781021

Intense von Semme

11.06.2013 | 20:14 Uhr |

Auch erst 17, aber schon ein alter Case-Modding-Hase ist unser CMC-Teilnehmer Simon Krause aka "Semme", der in seinem Projekt "Intense" auf schlichte, aber edle Optik setzt.

Unser  Case Modding Contest (CMC)  läuft noch bis zum 13. Juni 2013. Dann entscheiden SIE in einer Leserwahl , mit welchem der 6 Case-Mods des Wettbewerbs sich die Höllenmaschine 5 schmückt. Schlicht und elegant präsentiert sich unsere dritte Gehäusemodifikation: Intense von Semme .
Wenn Sie in der Leserwahl Ihre Stimme für diese Gehäusemodifikation abgeben wollen, geben Sie bitte " Intense " an.

Projektname: Intense

Klare Formen und Schnitte dominieren den Case-Mod Intense von Simon Krause, die alle einem einzigen Ziel untergeordnet sind: ein schlichtes, elegantes und vor allem edel wirkendes Gehäuse entstehen zu lassen.

Die Materialwahl fällt - wie bei „Semme“ üblich - auf Aluminium und Plexiglas. Diese Werkstoffe lassen sich am besten verarbeiten und gewährleisten so ein hohes Maß an Verarbeitungsqualität und Passgenauigkeit.

Simon Krause: "Semme"
Vergrößern Simon Krause: "Semme"

Simon Krause aka "Semme"

Der 17jährige Gymnasiast ist seit 2008 leidenschaftlicher Case-Modder und hat in den letzten beiden Jahren mit zwei zweiten Plätzen beim HWLuxx-Contest und Teilnahmen am "24h Livemodding Challenge" der Deutschen Case Modding Meisterschaft auch schon Wettbewerbserfahrung sammeln können.

Spezialisiert hat sich Semme auf Case-Mods aus Plexiglas und Aluminium. Diese Werkstoffe sind im Gegensatz zu Holz oder ähnlichen Materialien seiner Meinung nach optimal für die Modifikation der Gehäuse geeignet, da sie sehr gut mit Stahl und Aluminium harmonieren.

Entwicklungsgeschichte (Worklog) von Intense anschauen   

So läuft die Leserwahl ab

Case Modding Contest der Höllenmaschine 5
Vergrößern Case Modding Contest der Höllenmaschine 5

Den Sieger des Case Modding Contest bestimmt basisdemokratisch eine Leserwahl, die vom 14. bis zum 20. Juni 2013 auf unserer Website stattfindet. Mitmachen lohnt sich: Unter allen Teilnehmern der Leserwahl verlosen wir Peripherie-Sets von Qpad , bestehend aus der Gaming-Tastatur MK-85 MX und der Gaming Laser Mouse 5K Pro  im Gesamtwert von über 2000 Euro. Den Sieger des CMC und die Gewinner der 10 Tastatur-Maus-Sets geben wir bereits einen Tag später am 21. Juni 2013 bekannt.  


 

0 Kommentare zu diesem Artikel
1781021