1882930

Intel zeigt Smart-Headset und Smart Watch

08.01.2014 | 05:04 Uhr |

Intel hat im Rahmen der diesjährigen Consumer Electronics Show (CES) mehrere Smart-Devices angekündigt.

Chip-Hersteller Intel präsentiert im Rahmen der CES in Las Vegas gleich mehrere so genannte Smart-Devices. Im LineUp findet sich beispielsweise ein eigener Smart-Watch-Prototyp, der es mit Pebble und Galaxy Gear aufnehmen soll. Im Gegensatz zu den Modellen der Konkurrenz soll die schlaue Intel-Uhr jedoch unabhängig von Smartphone oder Tablet-PC als eigenständige Hardware funktionieren. Das Gerät soll voraussichtlich noch in diesem Jahr erscheinen.

Ebenfalls aus dem Hause Intel stammt das neue Smart-Headset Jarvis. Das Zubehör kann mit einer Personal-Assistant-App auf dem Smartphone, wie etwa Apples Siri, gekoppelt werden. Das Gegenstück zum Headset liefern die smarten In-Ohr-Kopfhörer von Intel. Ausgestattet mit einem Herzschlag-Sensor eignet sich das Zubehör besonders für den Einsatz beim Sport.

Intel will Marke "McAfee" nicht mehr nutzen

In eine gänzlich andere Richtung geht hingegen Intels einteiliger Anzug für Babys. Das schlaue Kleidungsstück überwacht den Herzschlag und andere Körperfunktionen und übermittelt diese Statistiken an eine smarte Kaffeetasse, die mit einem kleinen Display ausgestattet ist. Umgesetzt werden Intels Smart-Devices mit Intel Edison. Dabei handelt es sich um ein Computersystem in der Größe einer SD-Karte, das neben einem Intel-Prozessor auch Wi-Fi und Bluetooth beherbergt.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1882930