190486

Intel mit neuer Markenbezeichnung: Centrino Mobiltechnologie

08.01.2003 | 17:10 Uhr |

Zum ersten Mal fasst Intel unter einer Marke eine Kombination von Technologien zusammen: "Centrino Mobiltechnologie" bezeichnet ab sofort Intels neueste Notebook-Technologie. Die Markenbezeichnung steht dabei für die unter dem Codenamen "Banias" entwickelte Notebook-CPU, dazu passende Chipsätze und integrierte "Wi-Fi"-Funktionalität.

Zum ersten Mal fasst Intel unter einer Marke eine Kombination von Technologien zusammen: "Centrino Mobiltechnologie" bezeichnet ab sofort Intels neueste Notebook-Technologie.

Die Markenbezeichnung steht dabei für die unter dem Codenamen "Banias" entwickelte Notebook-CPU, dazu passende Chipsätze und integrierte "Wi-Fi"-Funktionalität. Die Einführung von Centrino ist für die erste Hälfte des Jahres 2003 geplant.

Pam Pollace, Intel Vize-Präsident und Direktor der Corporate Marketing Group erklärte: "Die Marke Centrino bezeichnet eine neue Generation mobiler PCs, die verändern werden, wie und wo Menschen mit dem Computer arbeiten." Er fügte hinzu: "Egal ob während der Arbeit, Zuhause, auf dem Flughafen oder in einem Café, die Centrino Mobiltechnologie wird die Flexibilität bieten, die Menschen mit dem Begriff ,'drahtlos' in Verbindung bringen."

Intel verrät Details zur neuen Banias-CPU (PC-WELT Online, 12.10.2002)

0 Kommentare zu diesem Artikel
190486