724526

Intel kauft sich bei VMWare ein

10.07.2007 | 14:30 Uhr |

Intel Capital kauft Anteile von VMWare in Höhe von 218,5 Millionen US-Dollar.

VMWare und Intel Capital haben angekündigt, dass der Chiphersteller Anteile im Wert von 218,5 Millionen US-Dollar des Virtualisierungs-Spezialisten übernimmt. Intel will insgesamt 9,5 Millionen Klasse-A-Aktien a 23 US-Dollar von VMWare kaufen.

Dieser Schritt beteiligt Intel an VMWare mit insgesamt 2,5 Prozent. VMWares Aktien sind in die Klasen A und B aufgeteilt. Klasse A hat weniger Mitbestimmungsrecht. Somit hat Intel weniger Stimmen. Allerdings wird der Chiphersteller einen Sitz im Aufsichtsrat bekommen. (jdo)

Sie interessieren sich für Linux? Dann abonnieren Sie doch den kostenlosen Linux-Newsletter von tecCHANNEL. Er wird in der Regel einmal pro Woche am Freitag verschickt und enthält nur die für Linux-Anwender relevanten News und Beiträge von tecChannel.de. So sparen Sie Zeit und sind trotzdem voll informiert. Hier geht es zur Anmeldeseite.

0 Kommentare zu diesem Artikel
724526