35558

Vier neue Mainboards für Mainstream und Multimedia

20.08.2008 | 09:38 Uhr |

Intel hat auf dem IDF vier neue Hautplatinen vorgestellt, die sich an Mainstream- und Multimedia-Anwender richten.

Die Nutzung des Rechners für Multimedia-Aufgaben und als Digital-Home-Entertainment-Gerät nimmt zu. Mit vier neuen Mainboards trägt Intel dieser Entwicklung Rechnung. Das Intel Desktop Board DG45ID Media Series und das Intel Desktop Bard DG45FC Media Series unterstützen beide Intel Core 2-Prozessoren (Duo und Quad). Hinzu kommen die Nutzung des Intel G45 Express Chipsatzes und der Einsatz von Intels HD Video und Dolby Home Theatre.

Das Intel Desktop Board DG45ID verfügt zusätzlich über den intergrierten Grafikchip Intel Graphics Media Accelerator X4500 HD (kurz: GMA X4500HD). Bis zu acht Gigabyte DDR2-Speicher (vier Bänke, 800/667 MHz) werden unterstützt. Hinzu kommen eine PCI Express 2.0 x16-Schnittstelle, die eine doppelt so hohe Bandbreite besitzt, wie PCI Express 1.0. Außerdem an Bord: Fünf Serial ATA-Anschlüsse (mit jeweils 3 GB/s) mit RAID-Unterstützung, Intels 82567LF Gigabit Ethernet Controller und Intels High Definition Audio mit 7.1 Surround-Sound und Dolby Home Theater.

Das Intel Desktop Board DG45FC Media Series ist im Mini-ITX-Form-Faktor gehalten und verfügt über integrierte HDMI- und DVI-Ausgänge. Es unterstützt Intels Core 2 Duo-Prozessoren mit einem Systembus von 1333, 1066 und 800 MHz im LGA775-Package. Auch bei diesem Board kommt der Intel G45 Express-Chipsatz zum Einsatz, der eine Unterstützung für bis zu 4 GB DDR2-Speicher (800/667 MHz), fünf Serial ATA-Anschlüsse mit RAID-Unterstützung und den Intel 82567LF Gigabit Ethernet Controller bietet. Hinzu kommen Intel High Definition Audio mit 7.1 Surround-Sound, PCI Express x1, 10 USB 2.0-Anschlüsse und ein eSATA-Anschluss.

Die beiden weiteren, neuen Hauptplatinen richten sich an den Mainstream-Markt und tragen die Bezeichnung Intel Desktop Board DG43NB Classic Series und Intel Desktop Board DP43TF Classic Series. Diese Modelle unterstützen sowohl die Vier- als auch die Zwei-Kern-CPUs der Core-2-Familie. Das Intel Desktop Board DG43NB Classic Series verfügt über den integrierten Grafikchip Intel GMA X4500HD und basiert auf Intels G43-Express-Chipsatz, während das Intel Desktop Board DG43NB Classic Series auf Intels P43 Express Chipsatz basiert.

0 Kommentare zu diesem Artikel
35558