117182

Intel: Neue CPUs ohne "Pentium" im Namen

29.12.2005 | 12:11 Uhr |

Bereits im November kursierten Gerüchte darüber, dass Intel den neuen mobilen CPUs, die unter dem Codenamen "Yonah" entwickelt worden sind, einen Namen geben wird, der ohne das altbekannte "Pentium" daherkommt. Auf der Website von Intel findet sich nun die Bestätigung für diese Gerüchte.

Ein Blick auf diese Intel-Site zeigt, dass die Gerüchte vom November stimmten ( wir berichteten ).

Auf der besagten Intel-Seite finden sich nun die beiden Bezeichnung an erster und zweiter Stelle: "Intel Core Duo Processor" und "Intel Core Solo Processor". "Solo" und "Duo" stehen dafür, über wie viele Kerne die CPUs verfügen. Genauere Details zu den Prozessoren finden sich aber auf der Intel-Seite nicht. Ein Klick auf den Button "Go" führt derzeit noch ins Leere.

Intel wird die "Yonah"-Prozessoren in der kommenden Woche auf der CES vorstellen (5. - 8. Januar). Bei dieser Gelegenheit, so wird jedenfalls gemunkelt, wird Intel auch eine neue, weltweite Werbekampagne starten, bei der das "Intel inside"-Logo keine Rolle mehr spielen wird. Weitere Infos zu diesen Yonah-Prozessoren finden Sie in dieser PC-WELT Nachricht .

Neue Intel-Logos ab Januar 2006?

0 Kommentare zu diesem Artikel
117182