08.06.2011, 17:35

Denise Bergert

Intel-Kooperation

Bollywood-Blockbuster gratis auf YouTube

In seinem neuen Box Office Kanal bietet YouTube mit Sponsor Intel in Indien kostenlose Bollywood-Blockbuster an.
Das Online-Video-Portal YouTube hat in Indien einen neuen Film-Kanal gelauncht. Im so genannten Box Office Channel zeigt die Plattform bekannte Bollywood-Hits zum Nulltarif. Für die Aktion konnte YouTube Intel als Sponsor ins Boot holen. Das Unternehmen bekommt als Gegenleistung prominente Werbeplätze auf der Website sowie Werbe-Unterbrechungen während der Filme.
Wie viel Intel für den Deal bekommt, ist unklar. Im Rahmen des Vertrags wirbt das Unternehmen über einen Zeitraum von drei Monaten für seine neuen i3-, i5- und i7-Prozessoren. Nach Ablauf dieser Frist kann das Abkommen jederzeit verlängert werden. Internet-Nutzer außerhalb Indiens können an der Bollywood-Aktion leider nicht teilnehmen. Sie werden durch IP-Blocking vom gratis Schauen ausgeschlossen.
Der YouTube Box Office Kanal umfasst über 1.500 Klassiker des indischen Kinos, die wahlweise in SD- oder HD-Auflösung angesehen werden können. Im Rahmen der Intel-Kooperation kann jeden Monat ein neuer Film kostenlos ausgewählt werden. Indiens Filmindustrie, Bollywood genannt, ist der größte Entertainment-Lieferant des Landes und treibt damit wiederum die Verbreitung des Internets in Indien voran.
Laut YouTube seien auch andere Werbetreibende an einer Kooperation mit dem Video-Portal interessiert. Sollte der Deal mit Intel erfolgreich verlaufen, könnte das Beispiel Schule machen und ähnliche Aktionen nach sich ziehen.
Diskutieren Sie mit anderen Lesern über dieses Thema:
858443
Content Management by InterRed