132300

Intel: Dual-Core-CPUs und Chipsätze für Server

12.07.2005 | 13:07 Uhr |

Nach den bereits vorgestellten Dual-Core-Prozessoren für Intel-basierte Desktops und Workstations hat der Chip-Riese jetzt auch die entsprechende Hardware für die Serverplattform nachgereicht. Die neuen CPUs und Chipsätze sind zudem der Beginn der neuen Produktreihe für Dual-Core-Server, die im Laufe dieses Jahres und Anfang 2006 erweitert werden soll.

Intel hat die Verfügbarkeit und die Preise für seine Dual-Core-Serverplattform bekannt gegeben. Sie basiert auf dem Dual-Core-Pentium-D-Prozessor und dem Intel E7230-Chipsatz.

Die Serverplattform unterstützt PCI-Express I/O, 64-Bit-Adressierung, DDR2-Speicher und Software-RAID. Über die Dual-Core-Prozessoren von Intel können Sie sich hier informieren.

Die Intel E7230-Chipsätze sind bei Abnahme von 1000 Stück für OEM-Händler/-Hersteller ab sofort zu Preisen ab 36 Dollar erhältlich. Die Preise für die Pentium-D-Prozessoren finden Sie hier .

0 Kommentare zu diesem Artikel
132300