127904

Intel & AMD: Neue Runde in der CPU-Preisschlacht

26.05.2003 | 12:09 Uhr |

Die Prozessorenhersteller Intel und AMD haben am Wochenende erneut die Preise für ihre Prozessoren gesenkt. Die letzte Preissenkung bei AMD liegt einige Wochen zurück, während Konkurrent Intel in letzter Zeit gleich mehrfach die Preise senkte. Bei der aktuellen Anpassung konzentriert sich AMD auf seine Athlon-XP-Prozessoren. Intel dagegen senkt erneut die Preise für seine Celerons.

Die Prozessorenhersteller Intel und AMD haben am Wochenende erneut die Preise für ihre Prozessoren gesenkt. Die letzte Preissenkung bei AMD liegt einige Wochen zurück, während Konkurrent Intel in letzter Zeit gleich mehrfach die Preise senkte. Bei der aktuellen Anpassung konzentriert sich AMD auf seine Athlon-XP-Prozessoren. Intel dagegen senkt erneut die Preise für seine Celerons.

In der aktuellen Preisliste wird der Athlon XP 3200+ mit 464 US-Dollar aufgeführt. Der Preis für den Athlon XP 3000+ sinkt von bisher 325 US-Dollar auf 265 US-Dollar (-18 Prozent).

Die weiteren Preise (in Klammern alter Preis und Ausmaß der Preissenkung in Prozent):

* Athlon XP 2800+: 180 US-Dollar (225 US-Dollar, -20 Prozent)

* Athlon XP 2700+: 137 US-Dollar (180 US-Dollar, -24 Prozent)

* Athlon XP 2600+: 103 US-Dollar (151 US-Dollar, -31 Prozent)

* Athlon XP 2500+: 89 US-Dollar (134 US-Dollar, -33 Prozent)

* Athlon XP 2400+: 84 US-Dollar (124 US-Dollar, -32 Prozent)

* Athlon XP 2200+: 74 US-Dollar (81 US-Dollar, -8 Prozent)

* Athlon XP 2100+: 74 US-Dollar (79 US-Dollar, -6 Prozent)

* Athlon XP 2000+: 66 US-Dollar (66 US-Dollar)

0 Kommentare zu diesem Artikel
127904