1248032

Instant Messenger für Handy und PC

01.02.2006 | 09:38 Uhr |

Mit dem neuen Dienst Mabber kann man chatten, bis die Finger glühen – egal wo und wann.

Ein Kölner Unternehmen mit dem interessanten Namen Interdings hat nun die Beta-Version des neuen Dienstes „ Mabber “ zugänglich gemacht. Damit sollen gleich zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen werden: Zum einen ist Mabber ein Instant-Messaging-Dienst auf Web-Basis, der in einem kleinen Browser-Fenster läuft und sich mit allen verbreiteten IM-Protokollen versteht. Auch in bereits installierten IM-Clients vorhandene Kontakte lassen sich importieren.

Zum anderen ist Mabber aber auch eine Java-basierte Anwendung, die auf entsprechend ausgerüsteten, also den meisten halbwegs aktuellen Handys läuft. Die Kosten für die mobilen Chats sollen weit unter denen von SMS liegen. In der Betaphase ist der Dienst kostenlos, aber nur per Einladung nutzbar. Wer keine hat, kann versuchen, eine bei info@mabber.com zu erhalten. Nach Abschluss der Beta-Phase soll der Dienst für eine geringe monatliche Gebühr nutzbar sein.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1248032