2031801

Instagram bringt fünf neue Filter

17.12.2014 | 10:17 Uhr |

Die Foto-Community Instagram instagram.com hat fünf neue Filter eingeführt.

Instagram hat mittlerweile über 300 Millionen Nutzer, die ihre Fotos und Videos untereinander teilen. Diese Instagram-Nutzer können nun fünf neue Filter nutzen, um ihre Fotos mit wenig Aufwand aufzupeppen.

So beschreibt Instagram die neuen Filter:

„Slumber“: Schafft einen Retro-Look, geprägt durch gezielte Reduzierung der Sättigung und eine „neblige“ Optik.

„Crema“: Weiche Konturen und eine glatte Optik zeichnen diesen Filter aus.

„Ludwig“: Benannt nach dem Architekten Ludwig Mies van der Roge – der richtige Filter für Puristen und Porträt-Liebhaber: Es entsteht ein minimalistischer Look, bei dem die Lichtverhältnisse angepasst werden.

„Perpetua“: Nah an der Natur – viele blaue und grüne Schattierungen sorgen für eine natürliche Optik.

„Aden“: Pastelltöne stehen hier im Vordergrund, Porträt-Aufnahmen gelingen so selbst bei ungünstigen Lichtverhältnissen. 

Die fünf neuen Filter sind Bestandteil des aktuellen Updates für die Smartphones-Apps von Instagram für iOS und Android.

Die beliebtesten Instagram-Filter in Deutschland

In diesem Zusammenhang hat Instagram auch verraten, welches die beliebtesten Filter der deutschen Instagram-Nutzer sind. Ganz vorne in der Gunst der deutschen Instagram-Nutzer landen demnach aktuell die Filter „Amaro“, „Valencia“, „X-Pro II“, Lo-fi“ und „Mayfair“.

Der deutsche Instagram-Konkurrent EyeEm

Übrigens: Ab sofort können Instagram-Nutzer ihre Filter nach Präferenzen ordnen.

Der Foto-Dienst Instagram gehört zu Facebook, das Instagram im Jahr 2012 für eine Milliarde US-Dollar gekauft hat.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2031801