1797770

Instagram-Bilder lassen sich ab sofort einbetten

11.07.2013 | 10:53 Uhr |

Ab sofort dürfen Sie Instagram-Bilder und -Videos per Code-Schnipsel auf Ihrem Blog oder Ihrer Homepage einfügen.

Ab sofort dürfen Sie Instagram-Bilder und -Videos auch auf anderen Webseiten einbetten. Das funktioniert über einen neuen Teilen-Button mit einem Pfeilsymbol, welcher sich unter den Favoriten- und Kommentar-Buttons befindet. Wer auf den neuen Button, erhält eine Code-Schnipsel, der sich nun im Blog oder der eigenen Webseite einsetzen lässt. Die eingebetteten Bilder und Fotos kommen immer in Verbund mit dem Namen des Instagram-Nutzers. Damit will das Bilder-Netzwerk vermeiden, dass sich Diebe mit fremden Federn schmücken. Die Teilen-Option gibt es nur bei öffentlichen Dateien. Wer seine Fotos oder Videos auf "privat" gestellt hat, bekommt den Button zum Teilen nicht zu sehen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1797770