Auto & Technik auf PC-WELT

Audio- oder Multimedia-Systeme, Navis, eCall und mehr: Die Elektronik in modernen Autos wird immer ausgefeilter. Wir testen die Multimedia- und Multifunktionssysteme von Audi, BMW, Mercedes, Toyota und vielen Herstellern mehr.

1831496

Inrix-Traffic-App bietet personalisierte Verkehrsinformationen

24.09.2013 | 15:23 Uhr |

Die Traffic App 5.0 von Inrix bietet personalisierte Reisewarnungen und Echtzeitverkehrsinformationen. Die App für iOS, Android und weitere OS ist grundsätzlich kostenlos, für die Tankstellensuche muss man aber bezahlen. Die Inrix-App soll es auch für Google Glass geben.

Inrix Traffic Maps, Routes & Alerts (u.a. auch in deutscher Sprache) für das iPhone und das iPad ist eine kostenlose Navigations- und Karten-App. Die App nutzt zur Ermittlung der Verkehrslage das Community-basierte Inrix XD Traffic. Inrix XD Traffic bezieht seine Daten von den Smartphones der Inrix-Nutzer, aber auch von LKWs aus teilnehmenden Fahrzeug-Flotten, von Fahrbahnsensoren (mit Induktionsstreifen) und öffentlichen Verkehrsüberwachungskameras. Inrix XD Traffic ist also ein Konkurrenzprodukt zu dem ähnlich funktionierenden HD Traffic/Live Services von TomTom und zu Garmin Navteq Traffic (ehemals TMCpro) sowie zu Google Live Traffic (das Google Maps Navigation nutzt). Das Infotainmentsystem Audi Connect nutzt für seine Navigationsdienste ebenfalls Daten von Inrix.

Mit dem Update auf Version 5.0 gibt es jetzt personalisierte Verkehrsnachrichten. Dabei handelt es sich um eine personalisierte Startseite, die den Autofahrer auf einen Blick erkennen lässt, welche Wege er wählen muss, um Staus zu umfahren. Der Fahrer sieht zudem die zu erwartende Ankunftszeit, eine Straßenkarte, in der Stau sowohl im Umkreis als auch auf ihrem Weg eingezeichnet ist und beispielsweise eine Auflistung von Unfällen, Baustellen, Straßensperren und anderen Verkehrsbehinderungen, die Verzögerungen verursachen können. Entlang der Route kann man sich die Bilder von vorhandenen Verkehrskameras anzeigen lassen.

Gratis-PC-WELT-Newsletter Auto & Technik abonnieren

Die iOS-App Inrix Traffic Maps, Routes & Alerts ist zunächst einmal kostenlos. Für bestimmte Zusatzfunktionen muss man aber per In-App-Kauf bezahlen. Beispielsweise dafür, dass man eine unbegrenzte Anzahl von Zielorten speichern und nach der nächstgünstigsten Tankstelle suchen kann. Diese beiden Features kosten jetzt als In-App-Kauf 7,49 Euro.

Inrix Traffic gibt es auch für Android, Blackberry, Windows Phone und Windows 8.
 
Übrigens: Die Inrix-Traffic-App soll künftig auch mit einer eigenen Version auf Google Glass erhältlich sein. Dadurch soll eine automatische Integration von wichtigen Verkehrs- und Reiseinformationen direkt in das Sichtfeld der Autofahrer, der Google Glass trägt, ermöglicht werden.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1831496