38842

Inoffizielle Aquanox-Demo sorgt für Wirbel (Update!)

10.09.2001 | 10:40 Uhr |

Schon seit einiger Zeit entwickeln die deutschen Spielemacher "Massive Development" unter dem Titel "AquaNox" den Nachfolger von "Schleichfahrt". Noch im Oktober soll das Spiel in den Handel kommen und gilt schon jetzt als ein Highlight dieses PC-Spiele-Herbstes. Superbe Grafik, die erstmals die Leistungsfähigkeit von Geforce3-Grafikkarten und von Direct X 8.0 ausreizt, sollen die Spieler in Verzückung versetzen. Doch jetzt sorgt eine seit diesem Wochenende inoffiziell zum Download angebotene Demo-Version von "AquaNox" für Wirbel.

Schon seit einiger Zeit entwickeln die deutschen Spielemacher "Massive Development" unter dem Titel "AquaNox" den Nachfolger von "Schleichfahrt". Noch im Oktober soll das Spiel in den Handel kommen und gilt schon jetzt als ein Highlight dieses PC-Spiele-Herbstes. Superbe Grafik, die erstmals die Leistungsfähigkeit von Geforce3-Grafikkarten und von Direct X 8.0 ausreizt, sollen die Spieler in Verzückung versetzen. Doch jetzt sorgt eine seit diesem Wochenende inoffiziell zum Download angebotene Demo-Version von "AquaNox" für Wirbel.

Im "Fun & Action"-Portal von T-Online befand sich - neben einer kurzen Preview und ein paar Screanshots - eine inoffiziell als Demo angebotene Preview-Version des Spiels zum Download.

0 Kommentare zu diesem Artikel
38842