242506

Inoffiziell aber praktisch: Alle XP-Patches in einem Paket

29.12.2003 | 14:52 Uhr |

Die Neuinstallation von Windows XP kann viel Zeit in Anspruch nehmen. Nach der Installation von CD ist zunächst (falls es sich nicht um eine XP-Version inklusive handelt) zunächst das Service Pack 1 installiert werden und anschließend müssen auch noch alle seitdem erscheinen Updates herunter geladen und installiert werden. Winboard.org bietet für die deutschen Windows-XP-Anwender mit dem" UpdatePack XP SP 1 V1.4" eine praktische Alternative zum Download an. Das Paket enthält alle seit dem Service Pack 1 erschienen Updates und installiert diese nach dem Aufruf einer Batch-Datei in einem Rutsch.

Die Neuinstallation von Windows XP kann viel Zeit in Anspruch nehmen. Nach der Installation von CD ist zunächst (falls es sich nicht um eine XP-Version inklusive handelt) zunächst das Service Pack 1 installiert werden und anschließend müssen auch noch alle seitdem erscheinen Updates herunter geladen und installiert werden. Winboard.org bietet für die deutschen Windows-XP-Anwender mit dem" UpdatePack XP SP 1 V1.4" eine praktische Alternative zum Download an. Das Paket enthält alle seit dem Service Pack 1 erschienen Updates und installiert diese nach dem Aufruf einer Batch-Datei in einem Rutsch.

Der Download des "UpdatePack XP SP1" beträgt knapp 75 Megabyte. Nach dem Aufruf der Installations-Datei werden die Dateien in das Verzeichnis Ihrer Wahl entpackt. Die Installation der 65 deutschsprachigen Patches erfolgt mit dem Aufruf der Batch-Datei "install.cmd", die vorher auch den Bedürfnissen angepasst werden kann.

Download des UpdatePack XP SP1 V1.4

0 Kommentare zu diesem Artikel
242506