03.09.2012, 19:24

Michael Söldner

Informationstechnologie

Hasso-Plattner-Institut bietet kostenlose Online-Kurse an

©openhpi.de

Über die Bildungsplattform OpenHPI werden aktuell vom Hasso-Plattner-Institut (HPI) kostenlose Online-Kurze zum Themenbereich der Informationstechnologie angeboten.
Wer sich im umfangreichen Themenbereich der Informationstechnologie weiterbilden möchte, kann dies über Online-Kurse der Bildungsplattform OpenHPI kostenlos tun. Das vom Potsdamer Hasso-Plattner-Institut (HPI) angebotene Programm beginnt mit einem Kurs zum In-Memory Data Management. Mit dieser neuen Hauptspeicher-Datenbanktechnologie lassen sich riesige Datenmengen deutlich schneller und flexibler auswerten.

Das vom Gründer des Software-Konzerns SAP gestiftete Institut hat in diesem Jahr bereits den Deutschen Innovationspreis erhalten und bietet Teilnehmern in der ersten Kurswoche fünf Lehrvideos an. Daneben steht vertiefendes Lesematerial zum Download bereit. Ein Test mit zwölf Übungsfragen soll das Gelernte danach festigen. Auch die Zwischenprüfung kann online abgelegt werden.
Reisen: Lernen Sie Sprachen sprechen - Android-App im Test

Die Online-Kurse werden in deutscher und englischer Sprache angeboten, Zulassungsbeschränkungen gibt es nicht. Das Bildungsangebot richtet sich an Studenten und Berufstätige, die ihre Informatikkenntnisse aufbessern wollen. Im November startet ein weiterer Kurs zur Technik des Internets, doch auch Angebote zum Thema Cloud Computing oder Multicore sind geplant.
Diskutieren Sie mit anderen Lesern über dieses Thema:
PC-WELT Hacks
PC-WELT Hacks Logo
Technik zum Selbermachen

3D-Drucker selbst bauen, nützliche Life-Hacks für den PC-Alltag und exotische Projekte rund um den Raspberry Pi. mehr

1569804
Content Management by InterRed