1254724

Infizierte PCs: Deutschland unter den Top Ten

31.10.2007 | 13:34 Uhr |

Frankreich ist momentan das Land mit den meisten infizierten Computern. Deutschland landet im weltweiten Vergleich auf Platz 9.

In Frankreich sind 55% der ungeschützten PCs laut weltweiten Auswertungen der beiden Panda -Online-Scanner „NanoScan" und „TotalScan" (infectedornot.com) mit Malware verseucht. Auch mit Sicherheitslösungen ausgestattete Systeme lieferten keine viel besseren Ergebnisse. Mindestens einen Eindringling fanden die Panda Scanner auf immerhin noch 38% der geschützten Rechner. Deutschland steht mit einer Infektionsrate von über 30% bei ungeschützten und über 25% bei geschützten PCs auf dem neunten Platz weltweit.

Spanien belegt Platz 2 mit 46% verseuchten, ungeschützten Computern, die USA landen mit 41% auf dem dritten Platz. Der weltweit aktivste Schädling in der vergangenen Woche war das unerwünschte Programm MyWebSearch, das eine Search Bar im Browser installiert und die Ergebnisse der Online-Suche verändert. Auch massiv verbreitet wurde die Adware Zango, die Werbung anzeigt, während der Benutzer im Internet surft. Für viele Infektionen sorgten auch die beiden neuen Würmer „Nussack.A" und „Nama.A".

0 Kommentare zu diesem Artikel
1254724