196152

Infineon auf Weltrekord-Jagd

07.02.2002 | 16:15 Uhr |

Forscher des deutschen Halbleiter-Herstellers Infineon laufen derzeit mit stolz geschwellter Brust durch die Gegend. Gleich vier Weltrekorde haben sie eigenen Angaben zufolge bei der Chipentwicklung aufgestellt. Durch diese Innovationen soll der Datenaustausch im Internet sehr bald deutlich schneller über die Bühne gehen.

Forscher des deutschen Halbleiter-Herstellers Infineon laufen derzeit mit stolz geschwellter Brust durch die Gegend. Gleich vier Weltrekorde haben sie eigenen Angaben zufolge bei der Chipentwicklung aufgestellt. Durch diese Innovationen soll der Datenaustausch im Internet sehr bald deutlich schneller über die Bühne gehen.

Die in dieser Woche von Infineon auf der Halbleitertechnologie-Konferenz in San Francisco (ISSCC 2002) präsentierten Ergebnisse sollen in naher Zukunft noch schnellere und preisgünstigere Internet-Technologien ermöglichen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
196152