Android

Neue Google-Maps-App erlaubt Navigation in Gebäuden

Mittwoch den 30.11.2011 um 09:06 Uhr

von Panagiotis Kolokythas

Google Maps Indoor in Aktion
Vergrößern Google Maps Indoor in Aktion
Google hat seiner Android-App Google Maps ein großes Update spendiert, dass auch eine große Neuerung mit sich bringt: Indoor-Navigation.
Google Maps with Navigation 6.0 für Android steht ab sofort zum Download bereit . Google spendiert der beliebten Android-App ein umfangreiches Update. Zu den wichtigsten Neuerungen zählt die Einführung der neuen Funktion Indoor-Maps, die vorerst als Beta-Version zur Verfügung steht. Indoor-Maps erlaubt die Navigation innerhalb von Gebäuden, dazu wird auf dem Smartphone-Display ein Grundriss des Gebäudes angezeigt, in dem man sich befindet und auch das Stockwerk, auf dem man sich befindet, wird erkannt.
Google Maps Indoor in Aktion
Vergrößern Google Maps Indoor in Aktion

Google Indoor Maps steht vorerst nur für eine Auswahl von Flughäfen, Shopping-Zentren und anderen großen Gebäuden zur Verfügung. Zum Start sind vor allem die großen US-Flughäfen vertreten. Auf g.co/indoormaps können interessierte Anwender eine Demo-Version der neuen Indoor-Navigation anschauen. Im folgenden - durchaus amüsant gemachten und mit Italo-Western-Musik unterlegten - Video stellt Google auf Youtube vor, wie sich Google-Maps innerhalb einer IKEA-Filiale nutzen lässt:

Ansonsten enthält Google Maps with Navigation 6.0 noch einige kleinere Verbesserungen. So zeigt die Startseite von Places nun beispielsweise populäre Suchanfragen an, die auf der aktuellen Position des Anwenders basieren.

Mittwoch den 30.11.2011 um 09:06 Uhr

von Panagiotis Kolokythas

Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
1202763