253199

Individuelle Kalender selbst erstellen

30.12.2006 | 14:23 Uhr |

Mit dem Jahreskalender 5.5 erstellen Sie die beliebten Einblatt-Jahreskalender und andere Kalendarien in Eigenregie. Die Gestaltung erfolgt völlig individuell. Wichtige Termine oder Geburtstage werden somit nie wieder vergessen.

Wer für das neue Jahr nicht nur auf die kostenlosen Kalender von Apotheken, Sparkassen oder Geschäften zurückgreifen möchte, findet im Jahreskalender 5.5 eine willkommene Alternative. Die Software ermöglicht die Erstellung der beliebten Einblatt-Jahreskalender und unterstützt den Anwender von der Erstellung bis zum Ausdruck. So ist es kein Problem mehr, einen Kalender für die eigene Firma, den Verein oder den privaten Bedarf herzustellen.

Absoluten Laien im Umgang mit dem PC steht ein Assistent zur Seite, der nicht nur die Stammdaten des Anwenders abfragt, sondern daraufhin auch gleich die je nach Bundesland unterschiedlichen Feiertage in das Kalenderblatt einträgt. In einem internen Organizer kann jeder Tag des Jahres mit Geburtstagen, Jahrestagen oder anderen Terminen befüllt werden. Nach einer kontrollierenden Seitenvorschau kann der Kalender auch schon aufs Papier wandern.

„Eine wirkliche Neuerung in der Version 5.5 sind die Monatskalender. Sie sehen besonders hübsch aus, da sie sich mit eigenen Fotos optisch aufwerten lassen. Mit den passenden Terminen versehen, helfen die Monatskalender perfekt bei der Organisation im privaten Umfeld oder im Büro.", betont Entwickler Otmar Wenzel von OW-SOFT .

Weiterhin kann das Programm auch als Organizer verwendet werden. Oder aber der selbst erstellte Kalender wandert als HTML-Seite ins Internet und steht dort der Familie oder dem Verein zur Jahresplanung zur Verfügung. Jahreskalender 5.5 lässt sich vor dem Kauf 30 Tage ausprobieren . Lediglich der Hinweis auf die Testversion, der auf die einzelnen Kalenderblätter gedruckt wird, beschränkt den Funktionsumfang. Die Vollversion schlägt mit 15 Euro zu Buche.

0 Kommentare zu diesem Artikel
253199