91902

AOL startet Verkauf DRM-freier MP3-Downloads

28.01.2008 | 16:41 Uhr |

Auch bei AOL Deutschland fallen die DRM-Schranken: AOL bietet ab sofort hierzulande Musik-Downloads in Form von MP3-Dateien an.

Nachdem Sony hierzulande seit vergangenem Freitag über einen eher umständlichen Weg DRM-freie Musik verkauft, zieht nun auch AOL Deutschland nach. Ab sofort können über www.aol.de/musikdownloads MP3-Musikdateien erworben werden.

Den Anfang machen Titel der Independent-Labels Kontor und Edel Music. So sind Titel von Künstlern wie Scooter, Disco Boys und beFour in Form von MP3 und damit ohne DRM-Schutz erhältlich. Einzelsongs kosten 1,19 Euro.

„MP3-Dateien sind für Verbraucher leichter zu handhaben und erfahren höhere Akzeptanz. Wir versprechen uns einen starken Anstieg des Verkaufs von Musik über das Internet“, so Stefan Betzold, Leiter Communication und Social Media bei AOL Deutschland.

Nach und nach will AOL Deutschland das Angebot an DRM-freien Musikstücken erweitern. In den nächsten Wochen sollen Titel von EMI und Zebralution hinzukommen. Alle Songs werden in einer Qualität von 192 bis 256 kbit/s angeboten. Das Angebot von AOL Deutschland basiert auf der Zusammenarbeit mit dem technischen Dienstleister Nokia Siemens Networks und dessen Plattform Music2You.

0 Kommentare zu diesem Artikel
91902