1256996

Navigationsgeräte legen kräftig zu

15.10.2008 | 09:00 Uhr |

Wie das Statistische Bundesamt mitteilt, nutzen immer mehr Bundesbürger ein Navigationsgerät.

Die Ausstattung der privaten Haushalte in Deutschland mit Navigationsgeräten hat sich zwischen 2005 und 2007 verdreifacht. Wie das Statistische Bundesamt ( Destatis ) mitteilt, verfügten Anfang 2007 vier Millionen Privathaushalte über ein solches Gerät. Das waren 12 Prozent aller Haushalte, Anfang 2005 waren es noch 4 Prozent. Die Ausstattung mit Navigationsgeräten ist nahezu altersunabhängig: In 10 bis 15 Prozent der Haushalte mit Haupteinkommensbeziehern der Altersgruppen von 25 bis unter 70 Jahren gab es Navigationsgeräte.

Selbst in der Altersgruppe mit Haupteinkommensbeziehern zwischen 70 und unter 80 Jahren besaßen immerhin 7 Prozent der Haushalte ein solches Gerät.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1256996