23.05.2002, 11:15

Eric Bonner, Computerwoche

Im Web-Labor von Google

Die Internet-Suchmaschine Google lädt die Surfer ins Labor ein: In den so genannten "Google Labs" können Anwender experimentelle Such- und Browsing-Technologien unter die Lupe nehmen.
Die Internet-Suchmaschine Google lädt die Surfer ins Labor ein: In den so genannten"Google Labs"können Anwender experimentelle Such- und Browsing-Technologien unter die Lupe nehmen, wie unsereSchwesterpublikation Computerwocheberichtet.
Zum Start der Website findet sich dort unter anderem ein Glossar sowie eine sprachbasierende Suche, die über Telefon funktionieren soll. Alle Dienste dieses "Technology Playgrounds", wie der Bereich auf der Web-Seite tituliert wird, sind noch im experimentellen Stadium.
Google baut die Entwicklung in verschiedene Bereiche aus. Dazu gehört etwa, Softwareentwickler zu umwerben. Diesen bietet die Such-Engine limitierte Lizenzen für Experimente mit Web-APIs (Application Programming Interfaces) an, über die Programme direkt die Google-Datenbanken anzapfen können.
Lesen Sie auf der nächsten Seite:
Vorherige Seite
Seite 1 von 2
Diskutieren Sie mit anderen Lesern über dieses Thema:
Windows 8: Alle Informationen
Windows 8
Alle Details

Alle Informationen und Updates zum neuen Betriebssystem Windows 8 von Microsoft. mehr

- Anzeige -
PC-WELT Specials
Angebote für PC-WELT-Leser
PC-WELT Onlinevideothek

PC-WELT Online-Videothek
Keine Abogebühren oder unnötige Vertragsbindungen. Filme und Games bequem von zu Hause aus leihen.

Tarifrechner
Der PC-WELT Preisvergleich für DSL, Strom und Gas. Hier können Sie Tarife vergleichen und bequem viel Geld sparen.

PC-WELT Sparberater
Das Addon unterstützt Sie beim Geld sparen, indem es die besten Angebote automatisch während des Surfens sucht.

- Anzeige -
Marktplatz

Amazon Preishits
jetzt die Schnäpchen bei den Elektronikartikel ansehen! > mehr

21650
Content Management by InterRed