190498

Iconhandler: Freeware-Tool bekämpft Icon-Chaos auf dem Desktop

07.01.2003 | 16:05 Uhr |

Auf seine kleine aber pfiffige VBA-Anwendung hat uns per Mail PC-WELT Leser Marcus Sonntag aufmerksam gemacht. Wir möchten unseren Lesern dieses Freeware-Tool nicht vorenthalten. Es trägt den Namen "Iconhandler" und hat nur eine Aufgabe: es speichert die Position der Icons auf dem Desktop und stellt diese auf Wunsch wieder her.

Auf seine kleine aber pfiffige VBA-Anwendung hat uns per Mail PC-WELT Leser Marcus Sonntag aufmerksam gemacht. Wir möchten unseren Lesern dieses Freeware-Tool nicht vorenthalten. Es trägt den Namen "Iconhandler" und hat nur eine Aufgabe: es speichert die Position der Icons auf dem Desktop und stellt diese auf Wunsch wieder her.

Wer kennt das Problem nicht: mühevoll ordnen Sie Ihre Desktop-Icons so an, wie es Ihnen am Besten gefällt. Doch kaum starten Sie das PC-Spiel XY oder die Anwendung YZ führt zum Absturz, schon ist wieder ein wildes Icon-Durcheinander auf Ihrem Desktop.

Mit dem nur 320 Kilobyte großen Freeware-Tool "Iconhandler" werden Sie künftig über dieses Problem nur noch Lächeln können.

0 Kommentare zu diesem Artikel
190498