Ice Cream Sandwich

Android 4-Update für Samsung Galaxy S2 kommt am 15.3. in Israel

Montag den 05.03.2012 um 17:38 Uhr

von Hans-Christian Dirscherl

Samsung startet Android 4-Update für Galaxy S2 am 15.3. in Israel
Vergrößern Samsung startet Android 4-Update für Galaxy S2 am 15.3. in Israel
© Samsung Galaxy S2
Besitzer eines Samsung Galaxy S2 können sich anscheinend auf das baldige Android-4.0-Update freuen. Denn in Israel liefert Samsung das ICS-Update ab dem 15. März aus.
Wie auf der israelischen Facebook-Seite von Samsung Mobile zu lesen ist, will Samsung Android 4.0 Ice Cream Sandwich für das Samsung Galaxy S2 am 15. März bereit stellen. Diese Aussage gilt zunächst einmal nur für Samsung-Kunden in Israel, liefert aber auch einen Anhaltspunkt für Galaxy S2-Besitzer außerhalb des Heiligen Landes, wie Androidcentral berichtet.

Bisher stand nur fest, dass das Samsung Galaxy S2, das derzeitige Top-Android-Smartphone des südkoreanischen IT-Konzerns Samsung, das Update auf Android 4.0 bekommt. Zum Erscheinungsdatum gab es dagegen noch keine Informationen. Das hat sich mit der Ankündigung auf der israelischen Facebook-Seite von Samsung nun aber geändert.

Android 4.0 Ice Cream Sandwich soll übrigens sowohl für S2-Smartphones, die direkt von Samsung verkauft wurden als auch für Samsung Galaxy S2-Exemplare mit Mobilfunk-Provider-Branding kommen.

Das bedeutet aber nicht, dass das Update auf Android 4 auch für Galaxy S2-Besitzer in anderen Ländern schon ab dem 15. März ausgeliefert wird. Möglicherweise vergeht durchaus noch etwas Zeit, bis auch Galaxy S2-Besitzer in Deutschland das ICS-Update bekommen. Möglicherweise will Samsung auf dem vergleichsweise kleinen israelischen Markt erst einmal testen, ob das Update einwandfrei läuft oder ob es Probleme verursacht.

Montag den 05.03.2012 um 17:38 Uhr

von Hans-Christian Dirscherl

Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
1379721