34844

Fraunhofer Institut SIT gründet Sicherheits-Center

25.06.2008 | 12:42 Uhr |

Das CASED soll ein Forschungszentrum für die IT-Sicherheit werden.

Das “Center for Advanced Security Research Darmstadt” wurde gemeinsam von der TU Darmstadt und Fraunhofer SIT ins Leben gerufen. Beide Forschungseinrichtungen wollen damit ihre Ressourcen in Sachen IT-Sicherheit bündeln und ausbauen. Gleichzeitig sollen die Forschungsergebnisse schnell der Wirtschaft durch Unternehmensausgründungen oder durch Kooperationen zur Verfügung gestellt werden. Geplant ist unter anderem ein Anwendungslabor, in dem Unternehmen Funktionalität und IT-Sicherheit von komplexen Softwaresystemen und Geräten testen und verbessern können.

„Ein IT-Sicherheitsforschungszentrum mit praktischen Test- und Demonstrationsmöglichkeiten gibt es in dieser Form noch nirgendwo“, sagt die CASED-Koordinatorin Prof. Claudia Eckert. Sie fügt hinzu: „Die Entwicklung von innovativen Sicherheitslösungen für das Internet der Zukunft wird hier ebenso Thema sein wie die Manipulationssicherheit von sicherheitskritischen Software und Hardware-Komponenten […]“. Ein Schwerpunkt der Forschung wird der Gesundheitsbereich sein.

Eine Reihe namhafter Firmen wie Lufthansa, Software AG und SAP sollen bereits Interesse am CASED-Zentrum bekundet haben. Es soll noch 2008 seinen Betrieb aufnehmen und im Laufe der nächsten Jahre rund 60 wissenschaftliche Mitarbeiter einstellen. (dsc)

tecCHANNEL Shop und Preisvergleich

Links zum Thema IT-Sicherheit

Angebot

Bookshop

Bücher zum Thema

eBooks (50 % Preisvorteil)

eBooks zum Thema

Software-Shop

Virenscanner

0 Kommentare zu diesem Artikel
34844