202990

IP-Telefon und IP-Fax in einem Gerät

25.01.2007 | 13:41 Uhr |

Das klassische Festnetzfax bekommt durch die IP-Phonefax-Serie von Sagem Konkurrenz.

IP Phonefax 43
Vergrößern IP Phonefax 43
© 2014

Sagem bringt mit der neuen IP-Phonefax-Serie erstmals eine Produktlinie auf den Markt, in der die Übertragung von Sprache und Fax über IP in einem Gerät realisiert wird. Kunden steht damit eine komplette Kommunikationszentrale zur Verfügung, mit der sie ohne PC über IP-Netze telefonieren und faxen können. Das Top-Gerät der IP-Phonefax-Range ist das 49A, das die kompletten Telefon- und Fax-Funktionen über IP inklusive eines Schnurlos-DECT-Mobilteils und eines Anrufbeantworters bietet. Optional kann das Gerät mit einer WLAN-Karte bestückt werden.

Das IP-Phonefax 43A ist für Kunden gedacht, die ausschließlich schnurgebunden telefonieren möchten. Es verfügt ebenfalls über die klassischen Funktionen wie Wahl mit aufgelegtem Hörer und Wahlwiederholung der letzten zehn Rufnummern sowie die Möglichkeit, einzelnen Nummern individuelle Klingeltöne zuzuordnen. Wie das 49A kann auch das 43A dank der optionalen WLAN-Karte drahtlos verwendet werden. Die IP-Phonefax-Serie wird voraussichtlich im ersten Quartal 2007 ausgeliefert. Die Endkundenpreise der Geräte liegen bei 159 Euro für das IP Phonefax 43A und 229 Euro für das IP-Phonefax 49A. Die WLAN-Karte ist für 49 Euro erhältlich.

0 Kommentare zu diesem Artikel
202990