1819005

IFA 2013: IFA Business und Event App 2013

29.08.2013 | 09:33 Uhr |

Sie möchten über alle IFA-Events, -Aussteller und die Messe-Öffnungszeiten informiert sein? Kein Problem mit den zwei neuen IFA-Apps.

Die IFA hat sich dieses Jahr etwas ganz Besonderes einfallen lassen. Es gibt zwei Apps für IFA-Besucher: Eine für die IFA-Fachbesucher, die sogenannte „IFA Business"-App und eine für Privatbesucher, die sich „IFA Event"-App nennt.

IFA Business App


Die offizielle IFA Business App 2013 hat einiges zu bieten: Es gibt ein Verzeichnis mit den Öffnungszeiten, diversen Informationen, wann und wo welcher Event stattfindet und Informationen zum Ticketverkauf. Zudem werden alle Aussteller in einer Liste der App aufgeführt, um einen besseren Überblick zu erhalten. Es ist aber auch möglich, nach Produktkategorien zu suchen, falls Sie sich zum Beispiel nur für Smartphone-Hersteller interessieren sollten.


Ein weiteres nützliches Feature ist, dass man im Ausstellerverzeichnis alle Kontaktdetails findet und diese mit einem einfachen Klick zum persönlichen Smartphone-Adressbuch hinzufügen kann. So kann man sich den Austausch von Visitenkarten sparen und verliert nie wieder wichtige Kontaktinformationen.


Zusätzlich bietet der "myIFA"-Bereich der App eine Bookmark-Funktion an. Das bedeutet im Endeffekt, dass bevorzugte Aussteller, die Sie besuchen möchten, in diesem Bereich gespeichert werden und so schneller abrufbar sind.


Die interaktive Gold-Karte mit 2D- und 3D-View ermöglicht Fachbesuchern Ausstellungsflächen in verschiedenen Ebenen separat aufzurufen.


Weiterhin erleichtert eine Routing-Funktion die Orientierung auf dem Messegelände. Fachbesucher können sich dadurch schnell von einem Aussteller zum anderen navigieren und laufen nicht mehr Gefahr, sich auf dem großen Messegelände zu verirren.


IFA Event App


Auch für die Privatbesucher der IFA hat man sich etwas Praktisches ausgedacht: Die IFA Event App listet das gesamte (Unterhaltungs-)Programmangebot. So bleiben Fans von Philipp Poisel, Heino, Unheilig und Helge Schneider auch immer „up-to-date“.


Eine Kategorien-Liste gliedert die vielen Events nach Veranstaltungsarten, also zum Beispiel ob es sich um ein Konzert, einen Vortrag oder eine Gala-Abendveranstaltung handelt. Auch hier können Favoriten gespeichert werden, die dann im „myIFA“ Bereich zum Abruf bereit stehen.


Während die Business Variante der App auf Englisch erschienen ist, soll die IFA Event App auch auf Deutsch erhältlich sein. Alles in allem, zwei sehr brauchbare und nützliche Apps, die die IFA für ihre Besucher entwickelt hat, findet die PC WELT Redaktion. Jetzt kann die IFA kommen.


Downloaden Sie die Apps für iOS gleich hier:


IFA 2013 Business für iOS

IFA 2013 Events für iOS


Für Android werden die Apps auch in Kürze über folgende Links erhältlich sein:

IFA 2013 Business für Android

IFA 2013 Events für Android

0 Kommentare zu diesem Artikel
1819005