214334

Erste Netbooks mit Windows 7

08.09.2009 | 08:16 Uhr |

Auf der IFA werden erste Netbooks mit vorinstalliertem Windows 7 gezeigt. Wir stellen in unserem vierten IFA-Video einige Modelle vor und vergleichen die Boot-Dauer mit der von XP.

Samsung zeigt auf der IFA drei neue Netbooks. Zwei davon werden mit Windows 7 ausgeliefert. Das teurere von beiden, das N140, soll rekordverdächtige 11 Stunden ohne Steckdose auskommen. Das dritte neue Samsung-Netbook hört auf den Namen N510 und soll durch Nvidia-Ion-Chipsatz leistungsfähiger sein als Netbooks mit Standard-Chipsatz. Alle Details erfahren Sie in diesem IFA-Video. Viel Spaß beim Anschauen.

Links zum Beitrag:
IFA-Special bei pcwelt.de

Übrigens: Mit unserem kostenlosen Newsletter "Best of PC-WELT" verpassen Sie keine Folge mehr. Er informiert Sie nicht nur über die neuesten News & Artikel auf pcwelt.de, sondern auch über neue Clips bei PC-WELT.tv. Auf dieser Seite melden Sie sich für den Newsletter an. Als Alternative bieten wir einen PC-WELT.tv-Podcast und -RSS-Feed. Mehr Infos dazu finden Sie hier.

0 Kommentare zu diesem Artikel
214334