212660

Digicam mit Beamer, intelligentes Werbedisplay

09.09.2009 | 10:22 Uhr |

Nikon zeigt auf der IFA die Digicam Nikon Coolpix S1000pj, in die ein Beamer integriert ist. Samsung will die Werbeindustrie mit einem Display überzeugen, das abhängig von den Zuschauern passgenaue Reklame abspielt.

Die Nikon Coolpix S1000pj schießt Fotos mit 12 Megapixeln und kann auch Videos aufnehmen. Das Besondere ist aber, dass man über den integrierten Beamer die Aufnahmen auch gleich an die Wand werfen kann.
Eine ganz andere Zielgruppe spricht Samsung mit seinem intelligenten Werbedisplay an. Über zwei Kameras analysiert es permanent, welches Geschlecht und Alter die Betrachter haben. Diese Daten werden einerseits für den Werbetreibenden protokolliert. Anderseits kann das Display abhängig von der aktuellen Zuschauergruppe relevante Werbung anzeigen.
Mehr Infos liefert unser sechstes IFA-Video. Viel Spaß beim Anschauen.

Links zum Beitrag:
IFA-Special bei pcwelt.de

Übrigens: Mit unserem kostenlosen Newsletter "Best of PC-WELT" verpassen Sie keine Folge mehr. Er informiert Sie nicht nur über die neuesten News & Artikel auf pcwelt.de, sondern auch über neue Clips bei PC-WELT.tv. Auf dieser Seite melden Sie sich für den Newsletter an. Als Alternative bieten wir einen PC-WELT.tv-Podcast und -RSS-Feed. Mehr Infos dazu finden Sie hier.

0 Kommentare zu diesem Artikel
212660