205292

IFA: V7 kommt mit neuen Navis und LCDs

V7 hat sein Bündel für die IFA 2007 geschnürt und will neben unterhaltsamen Navigationssystemen weitere LCD-Fernseher präsentieren.

V7 präsentiert auf der diesjährigen IFA seine Highlights aus den Bereichen Navigationssysteme, Displays und LCD-TVs. Mit den Modellen Nav730 und Nav740 stellt V7 zwei Navigationssysteme mit 3,5- bzw. 4,3-Zoll-Touchscreen vor, die sowohl durch aktuelle GPS-Technik mit SiRF-III-Chipsatz als auch zahlreiche Multimedia-Features glänzen sollen. Neben umfangreichen Kartenoptionen von Teleatlas und vorinstallierten Spielen bieten die Geräte einen Picture-Viewer für JPG-Formate sowie die Möglichkeit, MP3-, WMA- und WMV-Dateien über den integrierten 1-Watt-Lautsprecher wiederzugeben.

Vorgestellt werden außerdem mehrere neue LC-Displays im Segment der 19- bis 24-Zöller, die neben schnellen Reaktionszeiten und zahlreichen Features unter anderem durch ihr attraktives Preis-Leistungs-Verhältnis überzeugen sollen. Ebenfalls neu im Programm: LCD-TVs mit 22, 26, 32 und 42 Zoll. Konkrete Preise nannte V7 für die neuen Produkte noch nicht.

0 Kommentare zu diesem Artikel
205292