1254318

IFA: Telekom stellt Zukunftsvisionen vor

03.09.2007 | 10:29 Uhr |

Deutsche Telekom Laboratories präsentieren im technisch-wissenschaftlichen Forum (TWF) Forschungsprojekte rings um IPTV und mobiles Internet.

Das Projekt Daidalos der Deutsche Telekom Laboratories entwirft beispielsweise ein Szenario, das die unterbrechungsfreie mobile Nutzung von Sprach- und Datendiensten ermöglichen soll. Das Exponat zeigt, wie die Betrachtung einer TV-Sendung zu Hause beginnt, nahtlos auf ein mobiles Gerät übertragen und schließlich im Auto fortgesetzt wird. Zudem kann die Art der Nutzung angepasst werden, sodass etwa beim Start des Autos lediglich der Ton übertragen wird, um den Fahrer nicht vom Straßenverkehr abzulenken.

Mit iNews wird das Ziel verfolgt, eine individuelle, elektronische Zeitung zu liefern. Artikel aus unterschiedlichen Quellen können digital abonniert werden, die über Broadcast, UMTS oder WLAN zum mobilen Endgerät übertragen werden. Die Artikel und das Layout werden dem Leseverhalten entsprechend kontinuierlich angepasst. Der Nutzer soll in Zukunft überall vom bequemen Zugriff auf aktuelle Nachrichten und Informationen profitieren. iNews wird auch für zukünftige spezielle mobile Endgeräte, wie beispielsweise "elektronisches Papier", entwickelt.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1254318